• Marion und Hans Joachim

Ein Wochenende in der Süd Eifel

Das schöne Wetter inspirierte Marion und mich zu einem Ausflug in die Eifel. Unser Ziel war die Teufelsschlucht, die Irreler Wasserfälle und der Wolfs- und Adler Park Kasselburg.


Wir hatten uns ganz in der Nähe im Hotel Koch-Schilt einquartiert und starteten unsere Ausflüge von dort. Das erste Ziel war die Teufelsschlucht. Die Felsformation entstand in der letzten Eiszeit vor rund 10.000 Jahren. Nach einer kurzen Strecke vom Parkplatz durch einen schönen Hochwald führt eine steile Treppe in die Tiefen der Schlucht. Die Felsformationen und vor allem, wie es die Bäume schaffen sich auf den Felsen festzukrallen um zum Licht zu wachsen ist schon sehr beeindruckend.

Fotographisch war es eine echte Herausforderung. Wegen der zu erwartenden Enge und da ich meine Hände teilweise zur Fortbewegung brauchte, hatte ich kein Stativ mitgenommen. In der Schlucht war es natürlich ziemlich dunkel - was zu langen Belichtungszeiten oder recht hohen ISO Werten führte. Gleichzeitig war fast überall ein Streifen heller Himmel mit im Bild, was natürlich die gesamte Komposition weiter erschwerte.



Insgesamt war es eine sehr interessante Tour. Mit den Fotos war ich allerdings nur halb zufrieden. Beim nächsten Mal werde ich auf jeden Fall ein Stativ mitnehmen und anderes Wetter (nicht so strahlend schön) bevorzugen.


Als nächstes machten wir uns zu den Irreler Wasserfällen auf. Zu unserer Überraschung war der Weg dorthin abgesperrt. Der Grund war die massive Zerstörung durch die Überflutung im Juli. Uns war nicht klar, dass auch die Prüm bei der Flut ungeheurere Zerstörung angerichtet hatte. In Irrel erreichte der Wasserstand ca.

2 m über dem normalen Hochwasserpegel. Die Holzbrücke über die Wasserfälle und auch die riesigen Felsbrocken die für die Wasserfälle verantwortlich waren, wurden von der Flut weggespült. Weite Teile des Ufers sind stark unterspült und können zur Zeit nicht betreten werden. Große Böschungsbereiche sind einfach abgerutscht und es sieht zum Teil noch ziemlich wüst aus.



Am nächsten Tag besuchten wir den Adler- und Wolfspark Kasselburg. Das Wetter war wieder toll und wir freuten uns auf spannende Fotos von Wölfen und Vögeln bei der täglichen Flugschau.


Die Burg und der Park liegen sehr malerisch und sind sehr schön in die Landschaft eingebettet.


Wir besuchten zuerst die Vogelgehege in der Burg. Dort waren eine ganze Anzahl interessanter Greifvögel, Eulen und Geier untergebracht. Leider erschwerten recht engmaschige Gitter und etwas unattraktive Rückwände schöne Fotos aber die konnten wir ja später in der Flugschau nachholen. Anschließen nutzten wir den Rundweg um un die Wolfgehege anzuschauen.

Bei den Timberwölfen hatten wir grosses Glück: Gerade als wir dort ankamen traten die Wölfe aus dem Wald au eine Sonnenbeschienen Lichtung und ermöglichte uns einige superschöne Fotos. Wie immer dauerte das tolle Zusammenspiel von Licht und Wolfsauftritt nur wenige Minuten, dann verschwand die Sonne von der Lichtung und die Stimmung war eher grau. Die Wölfe blieben allerdings noch eine ganze Weile und ruhten sich genüsslich auf der Lichtung aus.





Leider ließen sich die weißen Alaska Wölfe nicht blicken. Trotzdem waren wir durch die Begegnung mit den Timberwölfen sehr zufrieden mit unserer Ausbeute.


Da wir noch etwas Zeit bis zur Flugvorführung hatten, stärkten wir uns im angeschlossenen Café. Anschließend suchten wir uns einen guten Standpunkt zum Fotografieren. In der Flugvorführung hatten verschiedene Greifvögel und Eulen ihren Auftritt. Besonders beeindruckend fand ich das Finale mit drei Schwarzen Milanen und zwei Falken gleichzeitig. Insgesamt eine sehr lohnenswerte Show. Mein Kompliment an die Falkner für die tolle Vorführung.











Insgesamt ein sehr schönes Wochenende mit vielen schönen Momenten und tollen Fotos. Links zu den genannten Locations:

Teufelschlucht - https://www.felsenland-suedeifel.de/ausflugsziele/erlebnis-teufelsschlucht-1

Irreler Wasserfälle - https://www.eifel.de/go/sehenswertes-detail/irreler_wasserfaelle.html?action=redirect&data=227&category=sehenswertes

Adler und Wofspark Kasselburg - https://adler-wolfspark.de/

Hotel Koch-Schilt - https://www.koch-schilt.de/



5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen